Return to site

Gronkh spielt sich um Kopf und Kragen (und alle lieben es)

Benjamin Tienti

· Warmschreiben,YTftw

Gronkh, alias Erik Range, der von Erwachsenen oft nur auf seine Minecraft-Pionierarbeit reduziert wird, liefert hier Tag für Tag ein meisterhaftes Spätwerk ab. Und wir alle dürfen Zeuge sein...

Das TOLLE an diesem Let’s Play ist, dass Gronkh sich einen Dreck darum schert, wie ein Computerrollenspiel von erfahrenen Spielern rezipiert wird und stattdessen einfach drauflos macht, wie es jeder von uns anderen vermutlich machen würde.

Erstaunlicherweise spielt er aber so freigeistig nicht, ohne dabei in seiner Sprache eine total sympathische Verletzlichkeit gegenüber seinem feixenden Publikum zu transportieren. Fast so, als verbringe er mehr Zeit, als gut wäre, in seiner eigenen Kommentarspalte.

Aber zu dieser gleich mehr.

Er läuft an den wichtigsten Quests erstmal vorbei, konzentriert sich über laaaange Folgen aus reiner Verpeiltheit ausschließlich auf unrelevante Nebenaufgaben und experimentiert obendrein dabei wild mit irgendwelchen Mods herum, die ihm die meiste Zeit lang komplett die wichtigsten RPG-Spielmechaniken zerschießen.

Und trotzdem kommt er voran. Und trotzdem passiert alles, wie es soll und die Geschichte, die uns dabei erzählt wird, ist dabei auch noch spannend und originell und kommt einem so nah, als säße dieser Spinner direkt neben Dir auf ner Couch...

...und laberte ...

...und laberte ...

...und Du würdest ihm ohne Ansage von Zeit zu Zeit ne Handvoll M&Ms zwischen die Kiefer schieben, einfach nur, damit er mal kurz die Klappe hält und Du nur ein einziges Mal und nur für zwei gnädige Sekunden lang diese Wahnsinns-Musik genießen kannst!

Das TOLLSTE an diesem Let’s Play ist aber besagte Kommentarspalte: die KOMPLETTE Gaming-Szene Deutschlands trifft sich hier Tag für Tag, um sich über Gronkhs laxe Spielweise lustig zu machen. Und das läuft erwartungsgemäß oft nicht gerade zimperlich ab.

Aber wenn Du Dich darauf einlässt, ein bisschen Zeit hier zu verbringen, in diesem Kommentardschungel aus sich ständig wiederholenden Spachmemes und Gehässigkeiten, wird Dir irgendwann die starke, schräge Liebe bewusst, die diesem Let’s Play im Moment zuteil wird. Zurecht.

Nicht wenige, tja, was sag ich, tausende Leute versammeln sich jeden Tag unter diesem wachsenden Mammutwerk und nehmen Anteil am einzigartig depperten Spielverlauf und klopfen dabei launige Sprüche und lieben das alles einfach nur.

Alles gleichzeitig und definitiv alles von ganzem Herzen.

Und ich liebe es auch.

Fünf Sterne von mir, drei Kamillos, achtzig Forintkopeken.

Ich glaube ja, etwas besseres wird Gronkh nie mehr machen.

— Und es läuft SICHER noch ewig! :)

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly